Gedanken

What’s next? Ein Interview mit Bastian und Steen

Teaser-Bild

Hallo Bastian! Hallo Steen! Herzlichen Glückwunsch zur Lancierung von FOCUSNEXT! Ihr wart ja recht aktiv in letzter Zeit. Worum geht es denn da genau?

BASTIAN: FOCUSNEXT ist eine neue Initiative des Brand Leadership Circle, bei der sich alles um die Gestaltung der nächsten Generation des Geschäfts unserer Kunden dreht. Unser spezieller Fokus ist dabei: Wir nutzen den Generationenwechsel in der Führung eines Unternehmens als strategische Chance, um das ganze Geschäft in die nächste Generation zu bringen.

STEEN: Gemeinsam mit Unternehmern, Unternehmerinnen und Management-Teams arbeiten wir ganzheitlich an der Realisierung dieses Ziels. Entwickeln zum Beispiel eine inspirierende Vorstellung vom Geschäft von morgen. Fokussieren und strukturieren das Angebot. Bringen die Mitarbeitenden und die Ressourcen hinter die Zukunftsthemen und sorgen für Fortschritte.

Warum ist das wichtig für unsere Kunden?

BASTIAN: Wir sehen drei wesentliche Gründe. Erstens stecken einige unserer Kunden gerade mittendrin in einem Generationenwechsel. Wir begleiten sie zum Teil schon seit Jahren und haben gelernt, wie sinnvoll dabei eine ganzheitliche Unterstützung mit konkreten Lösungen ist. Zweitens sorgen die digitale Transformation und die Corona-Pandemie für Bewegung im Markt. Chancen entstehen, die Unternehmen nutzen können – wenn sie ihr Geschäftsmodell anpassen und neue Angebote schaffen. Mit FOCUSNEXT bieten wir hierfür mittelständischen Unternehmen pragmatische Lösungen, um trotz eines schon anspruchsvollen Tagesgeschäfts voranzukommen.

Und was ist der dritte Grund?

STEEN: Aus unserer Sicht stehen wir heute an der Türschwelle zu einer nächsten Generation von Wirtschaft. Einer Generation, in der sich Unternehmen von Grund auf hinterfragen und neudenken werden. Nachhaltigkeit, Sinnstiftung, menschliche Führungskultur, agile Kollaboration über Bereichs- und Unternehmensgrenzen hinweg sind da einige der Schlüsselbegriffe. Diese Themen sind komplex. Die lassen sich nicht in isolierten Einzelmassnahmen einfach so abarbeiten. Die müssen ganzheitlich angegangen werden.

BASTIAN: Wir glauben: In den nächsten Jahren werden viele Unternehmen umfassendere «innere Updates» durchführen, um die Enkelfähigkeit ihrer Unternehmen sicherzustellen – und mit FOCUSNEXT werden wir sie dabei tatkräftig unterstützen.

Wie kann man sich das vorstellen? Was bewirkt ihr bei euren Kunden?

Basti & Steen


BASTIAN: Für unsere Kunden stärken wir die zwei essenziellen Erfolgsursachen, mit denen sie die nächste Generation ihres Geschäfts gestalten können: Den selbstbestimmten Fokus auf den Markt und die Kunden — und die produktive Energie ihrer Mitarbeitenden für neue Wege und Leistungen. Vom ersten Meeting an sorgen wir für eine offene Atmosphäre, in der eingefahrene Denkhaltungen hinterfragt, alle Perspektiven gewürdigt und die versteckten Potenziale des Geschäfts erschlossen werden können. Systematisch unterstützen wir unsere Kunden dabei, sich ihrer Einzigartigkeit bewusst zu werden, mutige Ziele für die Zukunft zu setzen und mit neuen Leistungen bei ihren Kunden neue Anziehungskraft zu entfalten.

Was ist dabei das Besondere? Warum sollte ein Unternehmen mit FOCUSNEXT zusammenarbeiten?

STEEN: Um für unsere Kunden das von Bastian beschriebene Ausrichten, Integrieren und Bewegen von innen nach aussen effektiv zu bewirken, haben wir in den letzten 12 Monaten unsere komplementären Kompetenzen in den Bereichen Strategie, Marketing und Organisationsentwicklung zu einem ganzheitlichen Lösungsansatz zusammengebracht. Dieser ermöglicht es unseren Kunden, von der oft harzigen Ebene der Symptombekämpfung auf die tieferliegende Ursachenebene zu wechseln und tragfähige Generationen-Schritte zu realisieren.

BASTIAN: Wir denken immer in Generationen! Konkrete Lösungen wie z.B. die «Potenzial Diagnose», das «Inspirierende Zukunftsbild» oder das «NextGen Fitness-Training» lassen sich je nach Aufgabenstellung dabei zu einem massgeschneiderten Next Generation Program zusammenfügen. So können wir die individuellen Anforderungen unserer Kunden erfüllen und ihnen gleichzeitig die Effizienz und die Ergebnissicherheit von bewährten Lösungen bieten. Beides ist uns sehr wichtig. Im Detail können wir das aber am besten in einem persönlichen Gespräch bei einem guten Kaffee vermitteln.

Wie geht es bei euch weiter? What’s next for FOCUSNEXT?

BASTIAN: Schritt für Schritt werden wir unsere Kompetenzen, unser Team und unsere Lösungen ausbauen. Das machen wir Hand in Hand mit den sich entwickelnden Anforderungen unserer Kunden – so wie wir das hier im BLC schon immer handhaben. In Zukunft immer stärker unter Einbezug digitaler Tools von ausgewählten Software-Partnern. Auch digitale und physische Events zum NextGen-Erfahrungsaustausch sind geplant. Der BLC, mit seinem lebendigen Beziehungsnetzwerk, seinen vielfältigen Kompetenzen und kreativen Impulsen bietet uns gute Rahmenbedingungen, um FOCUSNEXT von Generation zu Generation dynamisch weiterzuentwickeln.

Lieber Bastian, lieber Steen, vielen Dank für das Gespräch!

Das Interview führte Christine Schneider.

Next Generation Program

Gemeinsam erstellen wir ein massgeschneidertes Programm zur wirksamen Entwicklung Ihres Geschäfts.